Musik: Mozart – Requiem in D Minor

Es kam mir die letzten Tage eigentlich zufällig unter, geht mir aber nicht mehr aus dem Kopf. Also gibt es heute schon wieder Musik; dieses Mal etwas Klassisches. Mehr gibt mein Hirn aus diversen Gründen gerade nicht her. Also bitte sehr:

 

PS: Wer mit klassischer Musik nichts anfangen kann, darf sich übrigens auch gerne „Lacrimosa“ von Evanescence anhören. Da gibt’s immerhin auch einen Hauch des Requiems.

Advertisements

2 Kommentare zu „Musik: Mozart – Requiem in D Minor

    1. Danke 😉 Mittlerweile bin ich auch dahinter gekommen, dass eine Werbung auf YouTube dafür verantwortlich war, dass mir das Requiem überhaupt durch den Kopf gegangen ist. Aber da sieht man mal, dass sogar werbung für etwas gut sein kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s